Keine Maskenpflicht im Unterricht

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

laut Allgemeinverfügung des Landkreises 13/2021 entfällt ab morgen, dem 03.06.2021, die Maskenpflicht im Unterrichtsraum und im zugewiesenen Pausenbereich.

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung gilt aber weiterhin im gesamten restlichen Schulgebäude und auf dem Schulgelände während der gesamten Unterrichtszeit.

Der Wegfall der Maskenpflicht im Unterricht ruft sicherlich Verunsicherung und Sorge hervor. Aus diesem Grund möchte ich darum bitten, dass von euch, liebe Schülerinnen und Schüler, im Unterricht weiterhin freiwillig eine MNB getragen wird.

Alle weiteren Maßnahmen wie das Waschen und Desinfizieren der Hände beim Betreten der Schulgebäude, die regelmäßige Belüftung der Räume, die getrennten Pausenbereich, die festgelegte Sitzordnung sowie die regelmäßige Selbsttestung bleiben bestehen. Ich bin mir sicher, dass wir auch diese neue Situation zusammen gut meistern werden. Klar ist aber auch, dass wir weiterhin mit den neu gewonnenen Freiheiten verantwortungsbewusst umgehen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Godehard Otterbeck

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.