Archiv der Kategorie: Beratung & Schulsozialarbeit

Corona und Du – Infoportal zur psychischen Gesundheit für Kinder und Jugendliche

Das Informationsportal www.corona-und-du.info bietet auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse altersgerecht aufbereitete Inhalte zum Umgang mit psychischen Belastungen in Zeiten der Corona-Pandemie und zu alltäglichen Problemen, wie zum Beispiel Langeweile und Stress. Darüber hinaus werden Tipps zu Bewegung, Ernährung, Schlaf sowie zum Umgang mit Alkohol, Zigaretten und Drogen gegeben. Die Website wurde von der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Ludwig-Maximilians-Universitätsklinikums München in Partnerschaft mit der Beisheim Stiftung entwickelt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Corona und Du – Infoportal zur psychischen Gesundheit für Kinder und Jugendliche

Kinderschutzbund unterstützt Familien mit kostenlosen Onlinevideos in der Corona-Zeit

Der Kinderschutzbund veröffentlicht im Rahmen seines Projektes “Gemeinsam sind wir stark” Videos, die das Zusammenleben von Familien während der Corona-Pandemie entlasten. Die Videos vermitteln Tipps, wie man z.B. mit Konflikten umgehen kann. Die Videos sind auf der folgende Webseite zu finden: www.kinderschutz-akademie.de/projekte/gemeinsam-sind-wir-stark Jede Woche wird ein neues Video veröffentlich.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Kinderschutzbund unterstützt Familien mit kostenlosen Onlinevideos in der Corona-Zeit

Online-Kurs für Jugendliche zu Fairness und Ethik im Netz

Im Rahmen des Projekts WebDays, das Jugendliche zu einem selbstbestimmten, sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien befähigen will, wurde ein Online-Kurs entwickelt, der sich mit Fairness und Ethik im Netz auseinandersetzt. Dabei handelt es sich um einen sog. MOOC, ein “Massive Open Online Course”, was auf Deutsch so viel heißt wie “offener Massen-Online-Kurs”.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Online-Kurs für Jugendliche zu Fairness und Ethik im Netz

Beratung in Zeiten von Corona

Die vergangenen und auch die zukünftigen Wochen stellen für uns alle eine außergewöhnliche Belastung dar. Daher kann es sein, dass ein offenes Ohr gebraucht wird, um in einer vertraulichen  Athmosphäre über Sorgen und Nöte zu sprechen. Eine erste Anlauftstelle hierfür kann die Schulsozialarbeit an unserer Oberschule sein. Unter dem Menüpunkt “Beratung und Schulsozialarbeit” gibt es nun den Unterpunkt “Beratung in Zeiten von Corona“. Dort finden Schülerinnen und Schüler der Oberschule sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte Informationen zur Beratung durch unsere Schulsozialarbeiterin Angela Raabe sowie weitere, außerschulische Beratungsmöglichkeiten.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Beratung in Zeiten von Corona

Broschüre „Cyber-Grooming, Sexting, sexuelle Grenzverletzungen“

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Landesstelle NRW e. V. hat eine Broschüre zum Thema „Cyber-Grooming, Sexting, sexuelle Grenzverletzungen“ veröffentlicht. Die Broschüre ist sowohl für Eltern als auch pädagogische Fachkräfte gedacht und will für Risiken und Gefahren sensibilisieren, ohne Pessimismus zu verbreiten. Es geht darum, Kinder im digitalen Alltag zu begleiten und langfristig zu befähigen, sich selbst zu schützen. Die Broschüre kann >>hier<< bestellt oder kostenlos heruntergeladen werden.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Broschüre „Cyber-Grooming, Sexting, sexuelle Grenzverletzungen“

Kinder und Medien – Infomaterial

Die Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen unterstützt sowohl pädagogische Fachkräfte als auch Eltern bei der Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Nun hat die LJS zwei interessante Artikel zum Thema “Medienkompetenz” veröffentlich, die über die Homepage abgerufen werden können: „Raus aus den Windeln – rein in die Medienwelten“ von Eva Hanel in „Was guckt ihr Kind?“, aktualisiert Sept. 2019, S. 8-13 „Immer on! Wie Kinder bei Netzaktivitäten begleitet werden sollten“ von Eva Hanel in „Schule leiten“, S.8-9, Friedrich Verlag

Veröffentlicht unter Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Kinder und Medien – Infomaterial

Oberschule Schüttorf führt Elternakademie zum Thema „Exzessive Spielenutzung“ durch

Nachdem bereits bei der ersten Elternakademie ein Ausflug in die digitale Welt unter dem Thema „Jugendliche bei Whatsapp, Instagram und Snapchat: Was geht uns Eltern das an?“ unternommen wurden, ging es nun bei der dritten Elternakademie in die Welt der Computerspiele. Unter dem Titel „Exzessive Spielenutzung – Wenn Faszination zum Problem wird“ führte Petra Steeger von der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e.V. durch den Abend und griff dabei einerseits die Sorgen und Ängste der Eltern auf und gab andererseits konkrete Tipps und Hilfestellungen für den Alltag.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Oberschule Schüttorf führt Elternakademie zum Thema „Exzessive Spielenutzung“ durch

Einladung zur Elternakademie “Exzessive Spielenutzung” am 24. Mai 2018

„Jan, kommst du bitte zum Essen!“ – „Ja, gleich Papa. Nur noch dieses Spiel!“ Der Umgang mit digitalen Spielen sorgt immer mal wieder für kleinere und größere Konflikte. Wie lange darf gespielt werden? Was wird gespielt?

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Elternakademie “Exzessive Spielenutzung” am 24. Mai 2018

Streitschlichter-Workshop in Meppen

27 Streitschlichter unserer Schule waren am 16. und 17. Februar zum 15. Mal auf Streitschlichterfahrt in der Kultur- Jugendherberge Meppen. Mit von der Partie waren außerdem unsere Schulsozialarbeiterin Frau Raabe sowie die Lehrkräfte Frau Küpker und Herr Schorr.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Streitschlichter-Workshop in Meppen

Save the date: Elternakademie zum Thema “Exzessive Spielenutzung”

Im Mai wird die nächste Elternakademie zum Thema “Exzessive Spielenutzung – Wenn Faszination zum Problem wird” stattfinden. Durchgeführt wird der Abend von Petra Steeger, pädagogische Referentin und Dipl.-Sozialpädagogin (FH) von der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW. Der Termin ist der 24. Mai, 19 Uhr.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Beratung & Schulsozialarbeit | Kommentare deaktiviert für Save the date: Elternakademie zum Thema “Exzessive Spielenutzung”