Chemie

Unterricht im Fach Chemie

Chemie3Im Chemieunterricht unserer Oberschule sollen die Schülerinnen und Schüler ein Verständnis für die naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweise entwickeln. Das Interesse und die Faszination an diesem Fach sind zu Beginn sehr groß. Um diesen Zustand nachhaltig zu gewähren wird selbständiges Experimentieren ermöglicht. Hierfür wird ein besonderes Augenmerk auf die Ausstattung der Chemieräume hinsichtlich der Schülerexperimente gelegt.Chemie1

Neben den Eigenschaften von Stoffen, werden im Fach Chemie sowohl wesentliche naturwissenschaftliche Vorgänge in der belebten sowie unbelebten Natur, als auch Stoff- und Energieumsätze bei chemischen Reaktionen erklärt. Die Vermittlung und Beurteilung von Chancen und Risiken, die sich aus deChemie4r Anwendung von chemischen Stoffen im Alltag oder durch Neuentwicklungen ergeben, sind ebenfalls Teil des Unterrichts.
Bei der Vermittlung der fachlichen Kenntnisse wird im Unterricht auf vielfältige Methoden zurückgegriffen, um dadurch einen möglichst transparenten und schüleraktiven Unterricht zu gewährleisten. Neben den klassischen Medien des Chemieunterrichts (Schulbuch, Arbeitsblätter, Modelle, Fachliteratur, Lehrer- und Schülerexperimente) werden Computer, Beamer oder die Dokumentenkamera für Recherchen und Präsentationen genutzt.Chemie2

Das Unterrichtsfach Chemie wird ab der Jahrgangsstufe 6 überwiegend epochal mit zwei Wochenstunden unterrichtet.

Schülerinnen und Schüler, die besonderen Spaß am Forschen und Experimentieren entwickeln, erhalten zusätzlich die Möglichkeit, an naturwissenschaftlichen Wettbewerben (z. B. „Dechemax“) teilzunehmen.

Link zum Chemie-Lehrplan