Fachbereich Geschichte & Politik

Schülerinnen und Schüler erfahren im Geschichtsunterricht, was Menschen getan, erlebt, aber auch erlitten haben. Jeder Mensch ist eingebunden in historischen Bezügen und Prozessen und trägt darüber hinaus bewusst oder unbewusst gp01Geschichtsvorstellungen in sich, mit denen er seine Gegenwart erklärt. Geschichtsunterricht ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, sich Alternativen zum Jetzt und Hier vorzustellen und leistet damit einen Beitrag zur Problembewältigung in Gegenwart und Zukunft.

 

Der Politikunterricht vermittelt Grundwerte unserer Gesellschaft und befähigt die Schülerinnen und Schüler, einen Beitrag zur demokratischen Gestaltung der Gesellschaft beizutragen. Die im Politikunterricht vermittelten Kompetenzen helfen den Schülerinnen und Schülern, sich in gp02einer verändernden Welt zu orientieren und sich aktiv in die demokratische Gesellschaft einbringen zu können.

Quellen: Quelle 1 | Quelle 2  

 

 

Beispiele der Aktivitäten des Fachbereichs Geschichte/Politik:gp04
Steinzeittag, Exkursionen (Friedenssaal Osnabrück, Burg Bad Bentheim) sowie Durchführung der „Juniorwahl“

gp03