Jetzt kommt IHR – Schulführungen kommen super an!

Für die jetzigen 4. Klassen wurden am 29. und 30. März Schulführungen in der Oberschule Schüttorf angeboten. Zahlreiche Schülerinnen, Schüler und Eltern folgten der Einladung und konnten ein vielfältiges Angebot an beiden Tagen in Anspruch nehmen, welches von Claudia Küpker organisiert wurde.
Nach einer Begrüßung durch Markus Hagemeier wurden die Grundschülerinnen und -schüler in Kleingruppen eingeteilt und von Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse durch die Oberschule zu einzelnen „besonderen Stationen“ geführt. 
So konnten sich die Kinder z. B. in der schuleigenen TANKstelle (Zentrum von Schulsozialarbeit & Beratung) Namensschilder mit der Buttonmaschine fertigen oder erhielten in einem Klassenraum Einblicke in das Arbeiten mit den schuleigenen iPads und den individuellen Lernmöglichkeiten.
In der Bücherei wurde den Schülerinnen und Schülern die vielen Themenbereiche von Zeitschriften bis Sachbüchern gezeigt und wer Lust hatte, konnte sich ein eigenes Lesezeichen basteln. Natürlich wurde auch der Pausenbereich mit Schaukeln, und Niedrigseilgarten ausprobiert.

Die Eltern kamen in den Genuss einer eigenen Schulführung in Kleingruppen von Herrn Hagemeier, Herrn Draber und Frau Schrader. Es wurde den Eltern z. B. der Klassentrakt der künftigen 5. Klassen und die Fachräume gezeigt, das individuelle Arbeiten  mit iPads und „padlets“ erklärt und das Beratungsangebot der Schule näher gebracht. Hierbei hielten die Lehrkräfte Frau Salwolke, Frau Jurca, Frau Overmöller, Frau Somberg, Frau Gösse und Frau Thölking kleine Vorträge an den jeweiligen Stationen und es konnten direkt viele Fragen gestellt und beantwortet werden.

Alle Informationen können auf der Schulhomepage unter „Anmeldung Klasse 5“ nachgelesen werden! Viel Spaß auch mit dem “Virtuellen Rundgang der Oberschule Schüttorf” und der digitalen Pinnwand „Die Oberschule Schüttorf stellt sich vor“! 

Wir freuen uns schon sehr

auf unsere künftigen Schülerinnen und Schüler! 🙂

Foto und Text: Simone Schrader

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.