Juniorwahl 2017

Am Mittwoch, 20.9.2017 fand im Gebäude D der Oberschule Schüttorf die Juniorwahl statt, an der die 10. Klassen der Oberschule zum dritten Mal teilnahmen. Die Juniorwahl ist ein Projekt zur politischen Bildung an Schulen, dessen Ziel deutschlandweit die Überwindung von Politikverdrossenheit Jugendlicher ist.  Unter realen Bedingungen mit Wahlvorstand und Wahlurne hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre Stimme zur Wahl des neuen Bundestages abzugeben.  Dabei betrug die Wahlbeteiligung 90%.

       

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.