Kunst im Homeschooling: Land ART

Taisija, 5b

“Land Art” ist eine Kunstströmung der bildenden Kunst, die sehr gut im “Homeschooling” durchgeführt werden kann. Aus diesem Grund hat sich der Jahrgang 5 der Oberschule Schüttorf mit diesem Thema beschäftigt.

Frage: Was ist LandART?

Die Antwort steht weiter unten 😉

Antwort: Es ist Kunst – Naturkunst! LandART ist eine kreativ-spielerische Auseinandersetzung IN und MIT der Natur. Darüber hinaus ist es auch eine Annäherung an die Thema “Naturverbundenheit” und “Vergänglichkeit”.

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 haben mit ihren Lehrerinnen Bernadette Heckmann, Hilke Lemberg, Annelen Möller-Busmann und Karin Lindermann dieses Thema im Homeschooling thematisiert und die Schülerergebnisse sind sehr kreativ und spannend! Hier einige Beispiele mit Sand, Holz, Steinen, Blättern, Blüten, … (alles was die Natur hergibt):

Vielleicht habt ihr auch Lust auf LandART bekommen? Macht von euren Ergebnissen ein Foto und schickt es euren Kunstlehrern zu! Die besten LandART-Bilder werden auf der Homepage veröffentlicht. 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.