Lesewettbewerb “Schüler lesen Platt”

Jurymitglieder Bernd Sundag und Karl-Heinz Elskamp
mit den Schülern der OBS Schüttorf

11 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen haben am Lesewettbewerb “Schüler lesen Platt” teilgenommen. Dieser Wettbewerb wird alle 2 Jahre vom Heimatverein Grafschaft Bentheim und der Kreissparkasse in Zusammenarbeit mit den Schulen ausgerichtet. Am 22. März fand der Schulentscheid der Oberschule Schüttorf statt.

Dabei mussten die Teilnehmer den plattdeutschen Dialog „Rechtschreibreform“ vor einer fachkundigen Jury vorlesen. Sie hatten sich sehr engagiert und akribisch auf diesen Wettbewerb vorbereitet und überzeugten die Jury mit überwiegend hervorragenden Leseleistungen.

Am Ende siegte Lucie aus der Klasse 5c sehr knapp vor ihren Mitschülerinnen Celina und Clara. Lucie und Celina werden die Oberschule Schüttorf am 26. April 2019 beim Kreisentscheid im Lise-Meitner-Gymnasium in Neuenhaus vertreten.

Ein besonderer Dank geht an die Schüttorfer Jurymitglieder Bernd Sundag und Karl-Heinz Elskamp, zwei begeisterte Kenner der plattdeutschen Sprache.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.