Malina Heuermann erhält Pierre de Coubertin-Schulpreis

Wir als sportfreundliche Schule sind stolz und freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr Malina Heuermann, Absolventin der OBS Schüttorf, den Pierre de Coubertin-Schulpreis  verleihen dürfen.
Wir gratulieren Malina Heuermann und wünschen ihr für Ihre weitere Zukunft viel Erfolg und hoffen, dass sie weiterhin mit demselben Ehrgeiz und Fleiß ihre Weg geht und Ziele erreicht.

Zum Preis: Gemeinsam mit dem Landessportbund Niedersachsen hat das Niedersächsische Kultusministerium im Jahr 2007 den Pierre de Coubertin-Schulpreis gestiftet. Diese Auszeichnung wird an Schülerinnen und Schüler verliehen, die sich einerseits durch besondere Leistungen im Schulfach Sport sowie andererseits durch Engagement im organisierten außerschulischen Sport und gesellschaftlichen Leben hervorheben. Der Pierre de Coubertin-Preis ist eine besondere Auszeichnung, die nur an ausgewählte Absolventinnen und Absolventen an Schulen verliehen wird.
   

Fotos: Jürgen Stockhorst

Text: Marc Engel

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.