Oberschüler präsentieren ihre selbstfahrenden Roboter 🤖

10 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Schüttorf programmierten in der vergangenen Woche kleine Technikwunder, die am Freitag mit Hilfe von iPads und Apple TV in der Mensa der Oberschule einem interessierten Publikum präsentiert wurden. Der Kooperationspartner “Firma Georg UTZ GmbH” unterstützte hierbei tatkräftig!

Die Schülerinnen und Schüler des Profils „Technik“ hatten sich in Kleingruppen eingeteilt und sich „Start-up-Namen“ wie “Kromteams Robotik”, “Robotic’s GmbH” oder “OBS Robotic” gegeben. Die Aufgabe war so formuliert, sodass sich die jungen Start-ups individuell und kreativ ausprobieren durften.

  Gebaut wurde mit der Lego Mindstorms-Serie, welche die Oberschule Schüttorf auch im Technikunterricht mit der Lehrerin Ulla Wülker und Jona Meyer verwenden. Diese Lego-Serie verfügt über Elektromotoren, Sensoren und weiteren technikrelevanten Teilen.

Die Präsentation der Arbeitsergebnisse fand am Freitag in der Mensa der Oberschule Schüttorf statt. Frau Daimer und Herr Kemper von der Firma Georg UTZ GmbH waren extra für die Präsentationen gekommen. Auf der Bühne präsentierten die Start-ups ihre Arbeit. Hier wurden die Roboter der Firmen mit Hilfe von iPads und Apple TV präsentiert und die Zuschauer konnten über eine   Leinwand die selbstfahrenden Roboter auf der Teststrecke sehen.

Am Ende konnte sich die Firma “OBS Robotic” gegen die Firmen “Kromteams Robotik” und Robotic’s GmbH” durchsetzen.

Ein herzlicher Dank gilt unserem Kooperationspartner Georg Utz GmbH!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.