Oberschule Schüttorf setzt Zeichen für Frieden 🇺🇦 🕊️

Wir sind geschockt von den Ereignissen, die gerade in der Ukraine passieren. Es geschehen dort ganz schreckliche Dinge, Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler verlieren ihr zu Hause, sind auf der Flucht und wissen gar nicht wie es weitergeht. Wir, die Oberschule Schüttorf, wollen gemeinsam ein Zeichen für Frieden und Freiheit setzen.Die Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Schulbegleitungen und Schülerinnen und Schüler der Oberschule Schüttorf haben sich am heutigen Dienstag zu einem Friedenszeichen zusammengefunden! Wir stehen für Frieden und Freiheit!

S T O P    T H E    W A R 

 

Wer den Menschen in der Ukraine 🇺🇦 helfen möchte, kann sich an der privat organisierten Aktion “Hand in Hand für die Ukraine” beteiligen.

  

 

Die Samtgemeinde Schüttorf und die Schüttorfer Flüchtlingsdiakonie haben folgenden Brief verfasst:

 

Foto: Jürgen Stockhorst; Text: Markus Hagemeier; Flyer: Michael Pruban; Brief: Manfred Windhaus für die Samtgemeinde Schüttorf und Johannes de Fries für die Schüttorfer Flüchtlingshilfe

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.