OBS Schüttorf hat einen Niedrigseilgarten

Die Oberschule Schüttorf kann sich seit dem letzten Wochenende über einen Niedrigseilgarten freuen! 

Bereits vor den Sommerferien wurden die massiven Baumstämme geliefert, aufgestellt und in Fundamente gegossen. Am vergangenen Wochenende halfen der Förderverein, viele Eltern, Schüler, die Hausmeister und der Schulleiter Godehard Otterbeck den Niedrigseilgarten final aufzubauen. Dabei bekamen sie professionelle Anleitung von zwei Facharbeitern der Firma “nuas”.

An zwei Tagen wurde im Spielebereich der Oberschule Schüttorf gearbeitet. Hierbei wurden Kletterelemente wie Urwaldbrücke, Zick-Zack-Weg, Lückenbrücke, Katzenweg, Schweinchen auf der Leiter, Hängeseilbrücke, Doppeltes Lottchen und Balancierelemente aus Baumstämmen bzw. Stelzenwege angebaut.

Die Verpflegung wurde an beiden Tagen vom Förderverein großartig organisiert!

Die Oberschule Schüttorf bedankt sich sehr herzlich beim Förderverein der Oberschule Schüttorf für die großzügige Spende in Höhe von 14.000€, bei der Samtgemeinde Schüttorf, der Firma “nuas” und allen engagierten Eltern, Schülern und den Mitarbeitern der Oberschule Schüttorf.

Ohne die Hilfe der Eltern und die Unterstützung des Fördervereins, hätte die Oberschule Schüttorf keinen Niedrigseilgarten bekommen.

Herzlichen Dank für das Engagement!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.