Sicherheit im Stra├čenverkehr ­čÜ▓­čôÁÔÜá´ŞĆ

Nachdem es zu Schuljahresbeginn Pr├Ąventionsma├čnahmen der Schule┬áund eine Schulung der┬áPolizei┬ástattfand, sind leider einige Regeln in Vergessenheit geraten.

Aus diesem Grund m├Âchten wir an drei Punkte erinnern:

­čÜ▓ Die F├Ąrbung des Fahrradwegs in roter Farbe und die Markierung mit Fahrrad-Piktogrammen und Richtungspfeile am Kreisverkehr bei der Oberschule! Die Richtungspfeile sollen den Radfahrern das Fahren in die RICHTIGE Richtung erleichtern!┬áNur durch die Einhaltung der Verkehrsregeln k├Ânnen┬áunn├Âtige Unf├Ąlle verhindert werden.

­čÜ▓­čÜ▓ KEIN HANDY w├Ąhrend des Fahrradfahrens! Es f├Ąllt zunehmend auf, dass Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler beim Fahrradfahren ihr Handy bedienen. Auch dies ist nicht erlaubt und gef├Ąhrdet┬ádie Verkehrssicherheit!

­čÜ▓­čÜ▓­čÜ▓ Verkehrsschilder beachten! Auf dem Nordring darf ab ca. H├Âhe der Vechte┬ánur in Fahrtrichtung auf der RECHTEN SEITE gefahren werden!┬á

Die Oberschule Sch├╝ttorf hofft, dass sich alle Radfahrerinnen und┬áRadfahrer┬áregelgerecht verhalten und sich z.B. der Gefahren beim ,Linksherumfahren im KreisverkehrÔÇś bewusst werden. Dar├╝ber hinaus hat die Schule noch eine Bitte an die Eltern und Erziehungsberechtigten:┬áBitte sprechen Sie mit ihren Kindern ├╝ber die Gefahren auf dem Schulweg, das richtige Verhalten im Stra├čenverkehr und gehen Sie mit einem guten Beispiel voran!

ÔÖą´ŞĆ Die Sicherheit aller Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler liegt uns am Herzen! ÔÖą´ŞĆ

 

Foto: J├╝rgen Stockhorst; Text: Simone Schrader

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles ver├Âffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.