Spiele AG im Bambusgarten

Mit großer Begeisterung stürzen sich die Kids der Spiele AG in neue Herausforderungen, so auch am Donnerstag, als Jardena de Leve das neue Spiel ” Takenoko” vorstellte.

Während in diesem Spiel aus zufällig gezogenen Platten ein Bambusgarten entsteht, den der Gärtner pflegt, nascht der freche Panda immer wieder die saftigen Bambussprossen. Gewinnpunkte erzielten die Spieler durch gefressene Bambuskombinationen, gelegte Gartenplättchen in vorgegebenen Mustern oder wachsende Bambuspflanzen.
Was zunächst kompliziert erschien, war schon nach wenigen Runden ganz logisch und machte eine Menge Spaß. Ein gelungener Ausflug in den kaiserlichen Palastgarten!

Foto und Text: Jardena de Leve

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.