Warnhinweis für Reiserückkehrer

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

falls Sie einen Urlaub in einem Risikogebiet geplant haben, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

Als Reiserückkehrer aus einem ausgewiesenen Risikogebiet darf Ihr Kind die Schule nicht betreten und muss sich nach der Rückkehr für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Eine Rückkehr aus einem Risikogebiet ist dem Gesundheitsamt verpflichtend selbstständig und umgehend anzuzeigen.
Voraussichtlich wird in Zukunft eine Testung erst 5 Tage nach der Rückkehr erfolgen können. Daher wird bis zum Bekanntwerden des Ergebnisses in jedem Fall viel Zeit vergehen.

Sollten Sie also aus einem Risikogebiet zurückkehren, wird ihr Kind viel Unterricht versäumen. Wir bitten Sie eindringlich, dies zu bedenken!

Wir wünschen Ihnen und uns allen erholsame Herbstferien und einen reibungslosen Schulstart nach den Ferien.

Mit freundlichen Grüßen
G. Otterbeck

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.